BUSINESS-FENG-SHUI - ABSCHLUSS - ZERTIFIKATSVERGABE

 

Im Business-Bereich spielen Authentizität und eine in sich schlüssige und durchgehende Geschäfts-Identität eine ganz besondere Rolle für den Geschäftserfolg. Viele Faktoren tragen hier zum Gelingen des Gesamtbildes bei: Die Lage, die Rahmenbedingungen im Umfeld, die Form des Gebäudes, die Eingangs-Situation, die Grundriss Aufteilung, die Einwirkung der Himmelsrichtungen, die Einrichtung, die Farbgestaltung, die Beleuchtung bis hin zum Service, die Mitarbeiterführung, der Umgang untereinander, der Auftritt nach außen – das Logo, etc.…

 

Außerdem: Wie können branchenspezifische Anforderungsprofile umgesetzt werden – welche Wandlungsphasen  und welche Himmelsrichtungen unterstützen welche Branche?

 

Weitere Themen 

  • Lage, Fassade, Schaufenster, Eingangssituation
  • Das 3-Türen-Bagua des Geschäftsraumes
  • Qi-Lenkung, Aufmerksamkeitslenkung, Kundenleitweg
  • Bürogestaltung / Büro-Layout - Sitzanordnungen und ihre Wirkung
  • Das Chefbüro als „Schaltzentrale“ – Lage im Gebäude und Einrichtung
  • Vortrags-, Seminar- und Konferenzräume 

 

Abschließend findet die Zertifikatsvergabe statt

 

Im Anschluss an die Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Supervision. Hier können konkrete Projekte der Teilnehmer bearbeitet werden. Die Supervision ist erfahrungsgemäß sehr nützlich, um „dran zu bleiben“ und den Faden zum Gelernten nicht zu verlieren. Denn: Üben übt, wie mein Lehrer so schön zu sagen pflegte…